Der 1. Advent in Krenglbach

Der 1. Advent in Krenglbach

Kühl war die Nacht zum ersten Advent, dafür durften wir uns am Morgen über Sonnenschein freuen, die Nebel der vergangen Tage vergessen, als wollte die Adventzeit sagen: “ Vergesst die Trübsal, freut euch, das Fest ist nah!“.

Wenn meine Vanillekipferl gestern nicht so brüchig geworden wären, hätten wir sie wahrscheinlich nicht gleich aufgegessen. Mein Sohn hat da schon recht, wenn die so zerbrochen sind, sehen sie ja in der Keksdose auch nicht schön aus. Gut waren sie – das hat mir auch meine ohnehin Lockdown geplagte Waage heute Morgen mit einem Grinsen ins Gesicht gesagt….

Gernot war schon wieder unterwegs und bringt uns den Advent ins Haus – sonnig, schön und andächtig. Viel vergnügen mit den Bildern!

Einschaltung in eigener Sache:

Praktische, kaum gebrauchte Badezimmer-Waage abzugeben – leicht beschädigt, zeigt immer ein paar Kilos zu viel an. Das ideale Geschenk!
Bei Interesse bitte melden unter info@krenglbach.info 😉