Der Fassmacher – eine Krenglbacher Kunstgeschichte ;)

Der Fassmacher – eine Krenglbacher Kunstgeschichte ;)
Der Fassmacher in Krenglbach
Beim Videodreh im Atelier von Phil Aitzetmüller aka DER FASSMACHER. Von links nach rechts: Phil, Gerald und Tom - an der Kamera und somit nicht sichtbar, Gernot 😉

Nachdem der August momentan auf April macht, waren wir gar nicht unglücklich, ein Indoor-Interview am Programm zu haben. 

Wir waren bei Phil Aitzetmüller – aka Phil Aitz und eben aka DER FASSMACHER. 

Zusätzlich zu den Bildern haben wir gleich auch ein Interview am gelben Sessel gedreht, da die Jugend für Krenglbach noch zu wenig am Wort war.  

Video abspielen

Das Interview mit dem Fassmacher

GW: Wie wird man zum Fassmacher, was war deine Inspiration?

Phil Aitz: Zum Namen Fassmacher bin ich eigentlich durch meine Spetzln gekommen vorher hat eigentlich alles geheissen ,,created by Phil“ aber meine Freunde haben gesagt „geh, „Der Fassmacher“ wäre ja ein cooler Name – so bin ich zum Namen gekommen. Die Inspiration war ein Youtube Video, das ich zuerst gesehen habe, zu dem ich aber erst zwei Jahre später den Mut hatte, es auch zu versuchen, mein erstes Fass.

GW: Jedes Fass ein Kunstwerk – was war die größte Herausforderung bisher?

Phil Aitz: Jedes Fass ist ein Unikat denn man schafft es nicht, dass die Tischplatten gleich aussehen, die einen werden dunkler die anderen werden ein bisschen heller. Jeder will eine andere Farbe und Logo haben z.B SV Krenglbach blaues fass mit SVK Logo oder der Oberndorfer Wirt in Schmiding grün mit Oberndorfer Logo oder die einen wollen einen Tisch mit Ablagefach in der Mitte und die anderen wollen den Tisch geschlossen. Meine größte Herausforderung war mein erster Heiztisch, denn da wusste ich noch nicht worauf man da achten muss. Welchen Lack nimmt man , wie viel abstand von dem Deckel zur Platte, wie befestigt man das Ofenrohr dass es trotzdem tauschbar ist usw.

GW: Wenn man ein solches Fass sein eigen nennen möchte, wie muss man vorgehen?

Phil Aitz:  Ja am besten eins machen lassen 😉  (>> Der Fassmacher auf Facebook) Was einem am besten gefällt kann ich auch anfertigen. Habe zb für einige Geburtstage 30er,40er,60er usw. eine Loungegarnitur gemacht mit Happy Birthday 60 oder auch einmal ein 30er geschenk, einen Stehtisch mit Sitzhocker mit dem Namen der Lieblingsfussballmannschaft. Schreibt mir eine Nachricht oder ruft an!

GW: Vielen Dank Phil, wir werden unterhalb entsprechend verlinken, damit dich auch alle finden. Alles Gute für deine künstlerische Laufbahn!