Startschuss Glasfaser

Startschuss Glasfaser

LinzNet Kabelverlegung gestartet

Es ist soweit, die ersten Kilometer Kabel Richtung Krenglbach sind verlegt und schon in den nächsten Tagen wird der Hauptknoten eingerichtet. Gemeinsam mit dem Bürgermeister war ich gestern vor Ort, um der Truppe rund um Bauleiter Oliver Wagner über die Schulter und aufs Kabel zu schauen.

Die robusten Kabel werden relativ tief verlegt, so dass sie gut geschützt liegen. Glasfaser hat neben der hohen Geschwindigkeit viele Vorteile gegenüber Kupferleitungen – hier ein paar davon:

Vorteile von Glasfaser gegenüber Kupfer

  • Große Distanzen können ohne Verstärkung übermittelt werden
  • Keine elektromagnetische Abstrahlung und damit auch unempfindlich gegen elektromagnetische Felder
  • Fasern können sich nicht gegenseitig beeinflussen in der Übertragung, daher sehr dicht gebündelt werden
  • Keine Erdung nötig
  • Keine Beschädigung bzw. Brandgefahr bei Blitz – Kurzschlüsse gibt es ohnehin nicht im Glas
  • Der Rohstoff für Glas ist nahezu unbegrenzt verfügbar
  • Enorme Datensicherheit – Glasfaser ist nicht „abzuhören“ weil sie nichts emittiert und ein Anzapfen würde sofort auffallen, weil der Lichtstrom teilweise oder ganz unterbrochen wird.

Noch nicht angemeldet?

Hier gehts zur Information, wie ihr das rasch könnt:

Glasfaser – der Ausbau startet demnächst – rasch anmelden!